Visitors Counter  

041258
HeuteHeute27
WocheWoche540
TotalTotal41258
   

DX Infos  

   

Nachbarvereine  

   
Treffpunkt: Wir treffen uns regelmässig im Restaurant Hard
        jeweils Donnerstag um ca. 19:30 Uhr.
Monatsversammlungen: Mittwochs 19:00 Uhr 
KaffeeTreff: Werktäglich ca. 11 bis 12 Uhr im
          Helvetia (offen) Allschwil 
 
Nächste Club-Termine:  
  • Mario HB9RLW 80m Bake ist wieder im Betrieb. Code '#0423'
  • 27./28. Mai CW WW WPX Contest CW
  • 03./04. Mai IARU Region 1 Fieldday CW
  • 11. 06 Juni Plauschpeilen
  • 21. Juni Mi Vereinsversammlung

 

Link: Schau Dir das QUB an

INFO BALUN siehe Menu KnowHow/Antennengrundlagen/Alles über Balun
INFO QTC's Vereinsmitteilungen werden vorläufig unter 'VEREIN/QTC/... abgelegt"
INFO HB9CQC siehe Verkaufs-Angebot in der HamBoerse
INFO HB9AEO: Neuer Beitrag BaslerKeyer (siehe Menu 'Funkpraxis')
INFO USKA: Freigabe 60m Band (siehe Menu 'Funkpraxis')
Sektion Basel der Union Schweizerischer Kurzwellen-Amateure, USKA
 
Kurzbericht der Delegiertenversammlung der USKA vom 25. Februar 2017 in Olten
 
Traktanden gemäss Publikation auf der Homepage der USKA 
  1. Begrüssung durch den Präsidenten HB9AMC
  2. Silent Keys 2016
    Leider hat uns wieder eine grössere Zahl von OM’s verlassen. Sie wurden durch eine Schweigeminute gewürdigt. Von unserer Sektion diesmal niemand betroffen.
  1. Wahl der Stimmenzähler
    Einer unser beiden Delegierten, Jürg, HB9FPJ wurde zu einem von drei Stimmenzähler ernannt.
Der Präsident erläutert eine Anpassung der Traktandenliste.
- Das Traktandum 9.8 wurde von den Initianten (Geschäftsprüfungskommission GPK)   zurückgezogen, Grund: die GPK ist keine Sektion und daher nicht zu Anträgen berechtigt.
- Die Traktanden 9.6 und 9.7 sollen entfallen. Grund: die DV ist nicht Ansprechpartner für Anpassungen der Contestreglemente.

Es folgte eine intensive, längerdauernde Diskussion zu diesem Thema. Schliesslich musste ein Ordnungsantrag entscheiden, diese beiden Anträge zum Traktandum „Varia“ zu verschieben und dass die entsprechenden Abstimmungen lediglich konsultativen Charakter haben sollen. Der Ordnungs-antrag wurde mit 20 Ja zu 8 Nein angenommen, wobei praktisch alle Nein-Stimmen von welschen Sektionen kamen. Es tat sich also ein veritabler „Röstigraben“ auf, der während der gesamten DV spürbar blieb.
  1. Wahlen
    Es wurde festgestellt, dass, alle angemeldeten 29 Sektionen vertreten sind.
    Ebenfalls sind alle Vorstandmitglieder vollständig vertreten.
    Unser Sektionsmitglied Hanspeter Strub, HB9DRS wurde verabschiedet (und am Schluss der DV noch eingehend gewürdigt).
    Der vom Vorstand vorgeschlagene Nachfolger als „Verkehrsmanager“ Marco Zollinger HB9CAT wurde einstimmig (mit 1 Enthaltung) gewählt.
    Ebenfalls wurden die beiden Mitglieder der GPK: Max Rüegger, HB9ACC (bisher) und Kaspar Zbinden HB9EGZ (bisher Reserve) mit 2 Gegenstimmen gewählt.
  2. Kasse
    Gewinn- und Verlustrechnung, sowie Bilanz wurden einstimmig genehmigt.
    Die Änderung beim Anlagevermögen (+ CHF 11‘000.--) resultiert aus dem Verkauf des Materiallagers an die Firma Lutz Electronic. Der Vorstand äussert sich ausserordentlich zufrieden mit der Auslagerung des Warenverkaufs an diese Firma.
    Der Kassier wies wiederum auf den markanten Rückgang der Mitglieder hin und die möglichen negativen Auswirkungen auf die zukünftige Finanzlage des Verbandes.
  3. Bericht der GPK.
  4. Entlastung Vorstand
    Die Entlastung sämtlicher Vorstandsmitglieder erfolgte einstimmig.
  5. Honorare und Budget 2017
    Beide Punkte wurden einstimmig verabschiedet,
  6. Anträge
    9.1 – 9.3 Ernennungen folgen bei separatem Traktandum 13.
    9.4 Antrag der Sektion UHF-Gruppe mit dem hauptsächlichen Thema: Wahl des Präsidenten durch die (briefliche) Urabstimmung wurde angenommen.
    9.5 Antrag der Sektion Thun mit dem Wahlprozedere und Amtsdauerbeschränkung des Präsidenten wurde gegen etliche Gegenstimmen angenommen.
    9.6 bis 9.8 entfielen (siehe vorgängigen Text).
  7. Jahresbeiträge
    Sämtliche Jahresbeiträge bleiben in bisheriger Höhe bestehen.
  8. Aufnahme neuer Sektionen
    11.1 HB9HB Sektion Berner Seeland einstimmig aufgenommen.
    11.2 HB9CBO Sektion CB-Organisationen Schweiz
    Bei diesem Antrag ergab sich seine angeregte Diskussion, teilweise mit markanten Voten gegen den CB-Funk. Nach intensiver Fürsprache des Präsidenten wurde die Sektion mit
    17 Ja, 8 Nein und 4 Enthaltungen dennoch aufgenommen.
  9. Aufnahme von neuen Kollektivmitgliedern
    12.1 HB9LR – Lighthouse Romanshorn Activity Group und
    12.2 HB9NFB – Notfunk Birs
    wurden beide einstimmig aufgenommen. René HB9ATX wird‘s freuen.
  10. Ernennungen
    13.1 Claude Nicollier HB9CN nach entsprechender Laudatio natürlich als Ehrenmitglied ernannt.
    13.2 Josef Rohner HB9CIC nach Vorstellung seiner grossen Verdienste für den Amateurfunk ebenfalls als Ehrenmitglied ernannt.
  11. 13.3 Ernennung zum Funkamateur des Jahres 2016 Karl Künzli HB9DSE
Nach etlichen Voten, aus der Mitte der Versammlung, die z.T. äusserst kritisch und negativ waren, wurde diese Ernennung abgelehnt.
13.4 Ernennung 50 Jahre Mitgliedschaft
Diesmal niemand aus unserer Sektion dabei.
  1. Sonderausschüsse 2017
    Sektionspräsidentenkonferenz und KW / UKW Tagung erfolgen im Rahmen des Hamfestes 2017.
  2. Informationen
    15.1 Das Hamfest 2017 im Musée Clain D‘Ailes in Payerne wurde wegen der Teilnahme des neuen Ehrenmitglieds Claude Nicollier HB9CN neu auf den 4. November 2017 angesetzt.

    Der Präsident informiert, dass im März 2017 eine wichtige Strategiesitzung über die Zukunft unseres Verbandes stattfinden wird. Die Ergebnisse sollen anschliessend kommuniziert werden.
  3. Der Präsident schliesst den offiziellen Teil der Sitzung nach einiger Zeitüberschreitung um
    ca. 13:30 Uhr.     
Der Berichterstatter, Roland HB9AKU

Änderungen im Vorstand und Mitarbeiter

Am 30. März findet die erste Vorstandsssitzung im 2017 statt. Da es an der GV 2017 verschiedene Änderungen gab wird erst nach der kontituierenden Sitzung die HomePage, was die Besetzung der Ämter betrifft, auf den neuesten Stand gebracht.

Das Amt des Webmasters als Vorstandsmitglied wurde Samuel Wirth HB9BPP bestätigt. Somit sind Beiträge, Fotos sowie Wünsche etc. per E-Mail an folgende Adresse zu richten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

   
 
   
GMT
   
   

Country Visitor  

Flag Counter

   
© Copyright © 2016 HB9BS. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.