Was bedeutet Amateurfunk ?

  • ein hochinteressantes, vielseitiges, technisches Hobby
  • Elektronik, Physik, Kommunikation, Experimentieren
  • erleichtert jungen Menschen den Einstieg in technische Berufe
  • Das Kommunizieren über Radio-Wellen ist ein Privileg. Die Befähigung dazu wird durch eine Prüfung beim  Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) bestätigt.

Weitere, ausgezeichnete Informationen zu unserem Hobby sind hier zu finden
    (mit Dank für das Copyright an den Autor Josef, HB9CIC)


Seit 1929 besteht der Verband der Union Schweizerischer Kurzwellenamateure (USKA). Die USKA ist dem internationalen Dachverband der International Amateur Radio Union (IARU) angeschlossen.

An allen grösseren Orten, so auch in Basel gibt es Sektionen der USKA.

Wir stehen den Mitgliedern hilfreich zur Seite und pflegen auch die gemütliche Seite des Hobbys. Mitglied kann jede Person werden, auch wenn sie noch keine Funkkonzession des BAKOM besitzt.

Mitglieder der Sektion Basel der USKA treffen sich jeden Donnerstag im Restaurant zur Hard, Rheinfelderstr. 58, 4127 Birsfelden, ab 19:30 Uhr. Interessenten sind immer willkommen.

Kontaktadressen:
Präsident oder Sekretär: siehe Angaben unter Verein/Vorstand

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vorstand der USKA-Sektion Basel

   
 
   
GMT
   
   
© Copyright © 2016 HB9BS. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.